Summe und Beiträge verändern

Bausparen – Kann ich Bausparsumme und Beiträge nachträglich verändern?

Beim Verändern der Bausparsumme und der Beiträge gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten:

Beitragsanpassung

Der Mindestbeitrag ist meistens festgelegt. Je nach Bausparkasse kann man auch mehr einzahlen oder Sonderzuzahlungen leisten.

Das Aussetzen oder pausieren ist nach Rücksprache mit der Bausparkasse meistens problemlos möglich.

Für das Bauspardarlehen wird die monatliche Zahlungsrate fest vereinbart. Sondertilgungen sind jederzeit möglich.

Bausparsumme

Die Bausparsumme zu erhöhen oder abzusenken ist möglich, auch ohne Angabe von Gründen.

Beim Erhöhen fällt auf den Erhöhungsbetrag eine neue Abschlussgebühr an.

Beim Absenken wird der Vertrag in der Regel in zwei Verträge geteilt, der eine so wie man ihn braucht und der andere die Restsumme. Die Bausparkasse macht das, um Kunden länger zu binden und die Differenz als neuen Vertrag weiter zu führen. Schließlich hat der Sparer ja auch die Abschlussgebühren bezahlt.